Anzeige

Sommerfest beim SV Hutschdorf

Der SV Hutschdorf lädt herzlich auf sein Sportgelände ein – am Samstag steigt ein Lebendkicker-Turnier

Am 8. und 9. Juli herrscht beste Stimmung auf dem Sportgelände des SV Hutschdorf. Höhepunkt wird ein Lebendkicker-Turnier. FOTOS: ROMY DENK

4.07.2022

Statt der traditionellen Kerwa veranstaltet der SV Hutschdorf vom 8. bis 9. Juli ein Sommerfest für Jung und Alt auf dem heimischen Sportgelände. Am Freitag, 8. Juli, gibt es ab 18 Uhr ein Abendessen mit Sauerbraten, Krenfleisch und vielem mehr.

Raiffeisenbank Thurnauer Land eG

12 Mannschaften treten an

Der Samstag wird sehr sportlich: Hier veranstaltet der SV Hutschdorf sein zweites Lebendkicker-Turnier. Insgesamt 12 Mannschaften stellen sich ab 10.30 Uhr der Herausforderung, ähnlich wie beim Tischkicker, nur in überdimensionaler Größe und mit realen Spielern, den Ball ins gegnerische Tor zu kicken. Bereits 2019 war das Event ein großer Erfolg, und der Sportverein freut sich, das Lebendkicker-Turnier nach der Corona-Pause wieder veranstalten zu können.

Die Bar hat geöffnet

Für das leibliche Wohl ist mit Spezialitäten vom Grill, Laugenstangen sowie Kaffee und Kuchen gesorgt. Während und nach dem Turnier lädt die Bar mit einer großen Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken zum Verweilen ein. Bei der Preisverleihung im Anschluss an das Lebendkicker-Turnier werden die Mannschaften für ihre Leistung belohnt.

Der SV Hutschdorf freut sich auf viele Gäste und ein erfolgreiches Turnier mit viel Spaß und guter Laune. Romy Denk