Anzeige

Italienische Nacht feiert ihre Rückkehr nach Kulmbach: Lange Einkaufsnacht & Band ELIZA

Am 12. und 13. August verwandelt sich der Kulmbacher Marktplatz wieder in eine italienische Piazza

In Kulmbach findet am 12. und 13. August bereits zum zehnten Mal die Italienische Nacht statt.

6.08.2022

Am Wochenende weht endlich wieder ein Hauch Italien durch die Bierstadt, wenn am Samstag, 13. August, zur italienischen Nacht eingeladen wird.

Erstmalig startet das Event bereits am Freitag. Für alle, die sich schon einen Tag vorher „aufwärmen“ möchten, öffnet ab 17 Uhr die Spritz- und Cocktailbar am Marktplatz. Passend zum Thema werden Armin und Jürgen feinste Italo Disco Beats auflegen. Eine Mischung aus den Inside Revival Party Sounds der 80er und Italo House der 90er. Für kulinarische Genüsse ist natürlich ebenfalls gesorgt. Man darf sich auf italienisches Lebensgefühl, ausgelassene Stimmung und nette Gespräche freuen. 

Italienische Nacht

Den Auftakt zur 10. Ausgabe der italienischen Nacht machen am Samstag um 17 Uhr reinrassige Edelkarossen aus Italien. Lamborghini Nürnberg organisiert einen Korso mit den gleichnamigen Boliden. Über den Kressenstein kommend, schlängeln sich die Sportwagen bis in die Innenstadt zum Marktplatz, drehen eine kleine Stadtrunde, um dann dort vor Ort zu parken und für staunende Blicke zu sorgen.

Ab 19 Uhr heißt es „Sono Italiano“, wenn die Band ELIZA die Bühne betritt. Hinter diesem Namen steht eine Band, die sich erst in diesem Jahr zusammengeschlossen hat und verschiedene Genres abdeckt. Versierte Musiker um Frontfrau Marina Seidel (selbst Halbitalienerin) zaubern das nötige musikalische Flair herbei, das für eine italienische Nacht nötig ist. Bekannte Songs aus Italien und weniger bekannte Stücke, z. B. von Laura Pausini usw., werden für einen musikalisch rundum gelungenen südlichen Abend sorgen.

Am Samstag gibt es auch eine Lange Einkaufsnacht der Einzelhändler. Manche Geschäfte haben bis 22 Uhr und länger geöffnet.

Und auch die verschiedenen „kulinarischen Genüsse“ dürften bei vielen Gästen Erinnerungen an den letzten Italien-Urlaubwecken. „Ob herzhaft oder süß, ob bodenständig oder raffiniert – eine große Auswahl italienischer Spezialitäten erwartet die Gäste ebenso wie typisch italienische Spritzgetränke und Weine“, heißt es vonseiten des Veranstalters. Die Standbetreiber und mitwirkenden Gastronomen freuen sich auf zahlreichen Besuch zur italienischen Nacht. red